stadt.be


Nutzungsvereinbarung

Anlässe auf der Grossen Schanze müssen neu von der Stadt bewilligt werden

Die Stadt Bern, der Kanton Bern, die Schweizerischen Bundesbahnen SBB, die Grosse Schanze AG und die Universität Bern haben eine Vereinbarung zur Nutzung der Grossen Schanze abgeschlossen. » mehr


Verletzt

Kind wird auf Fussgängerstreifen von Linienbus angefahren

Am Mittwochmorgen ist es in Zollikofen zu einer Kollision zwischen einem Linienbus und einem Knaben gekommen. Das Kind wurde dabei verletzt und musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. » mehr


Baumpflegearbeiten

Stadt Bern fällt 224 kranke und gefährliche Bäume

Im Rahmen der jährlich wiederkehrenden Baumpflegearbeiten wird Stadtgrün Bern ab Dezember Park- und Strassenbäume fällen und durch neue Bäume ersetzen. » mehr


Tickets ab 1. Dezember

Gurtenfestival gibt die ersten Acts bekannt

Mit Macklemore & Ryan Lewis, Imagine Dragons, Fritz Kalkbrenner und Beginner sind bereits erste Acts bekannt, die auf dem Berner Hausberg auftreten werden. » mehr


Umleitung

Grosser Schaden nach Wasserleitungsbruch im Berner Mattenhof-Quartier

Am Dienstagmorgen verursacht ein Bruch einer Hauptwasserleitung erheblichen Schaden im Mattenhof-Quartier. Betroffen sind Keller und Untergeschosse mehrerer Liegenschaften in verschiedenen Strassen des Quartiers. » mehr


Wahlen

BDP büsst im Berner Stadtrat vier Sitze ein

Die Wählerinnen und Wähler der Stadt Bern haben im Rahmen der Gesamterneuerungswahlen die 80 Sitze des Stadtrats neu bestellt. » mehr


Gleiche Handschrift

Stimmausschuss erklärte 300 Stimmzettel für ungültig

Bei der Auszählung der Wahlzettel zu den Stadtberner Stadtpräsidums-, Gemeinderats- und Stadtratswahlen ist eine Unregelmässigkeit festgestellt worden. » mehr


Wahlen

FDP verliert ihren Sitz im Berner Gemeinderat

Michael Aebersold (SP) und Alec von Graffenried (GFL) sind neu in den Gemeinderat der Stadt Bern gewählt worden. » mehr


Wahlen

Für die Wahl des Berner Stadtpräsidenten ist ein zweiter Wahlgang nötig

Bei den heutigen Gesamterneuerungswahlen der Stadt Bern hat keine der kandidierenden Personen für das Stadtpräsidium das absolute Mehr von 21‘279 Stimmen erreicht. Damit kommt es am 15. Januar 2017 zu einem zweiten Wahlgang. » mehr


Abstimmung

Die Stimmberechtigten der Stadt Bern haben den drei städtischen Abstimmungsvorlagen zugestimmt

Der Baukredit für den Neubau Kindergarten und Tagesschule Depotstrasse 40 wurde mit 85,55 Prozent Ja- Stimmen angenommen, die Überbauungsordnung Weltpoststrasse Nord mit 81,00 Prozent Ja-Stimmen und das Budget der Stadt Bern 2017 mit 78,35 Prozent Ja-Stimmen. » mehr


Newsletter

Jeden Tag um 17.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.

Messwerte Aare

7.88 °C

Wasserstand: 501.65 m.ü.M.

Abfluss: 57.58 m3/s.

Wert vom 04.12.2016, 06:40

Gefahrenstufe 1: Der Aufenthalt im Bereich von Gewässern ist unproblematisch. Wachsamkeit ist jedoch stets erforderlich. Verkehrsbehinderungen und Schäden sind normalerweise nicht zu erwarten.