stadt.be


Jahresbilanz 16

Berner Sanitätspolizei rückte durchschnittlich 50 Mal pro Tag aus

Die Sanitätspolizei Bern ist im Jahr 2016 insgesamt 18‘488 Mal ausgerückt, was einem Durchschnitt von 50,5 Mal pro Tag entspricht. Das bedeutet eine weitere Zunahme der Einsätze. Die kantonale Vorgabe zu den Interventionszeiten wurde erneut deutlich übertroffen. » mehr


Baustart

Velostation bei der Schanzebrücke wird für 1 Million Franken saniert und erweitert

Die am oberen Ende der Schanzenbrücke gelegene, älteste Berner Velostation entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen. Sie wird deshalb saniert und erweitert. Die Bauarbeiten beginnen heute und dauern voraussichtlich bis im Sommer. » mehr


Reaktion

Berner Stadtregierung fordert nach Eskalation Dialog

Die Stadtregierung bedauert zutiefst, dass es am Freitagund Samstagabend erneut zu einer Eskalation gekommen ist und verurteilt die gewalttätigen Ausschreitungen. » mehr


10 verletzte Polizisten

Demonstranten errichten Barrikaden und greifen Polizisten massiv an

Bei einer unbewilligten Kundgebung im Bereich Schützenmatte in Bern ist es am Samstagabend zu Ausschreitungen gekommen. Die Einsatzkräfte wurden mehrfach angegriffen sowie mit Lasern geblendet. Zehn Polizisten wurden verletzt. » mehr


Scharmützel

Erneut gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizisten

Am Freitagabend haben sich bei der Schützenmatte in Bern teilweise vermummte Personen zu einem Umzug versammelt. Bereitstehende Einsatzkräfte wurden mit Wurfgegenständen und Feuerwerkskörpern angegriffen. Es mussten Mittel eingesetzt werden. » mehr


Zeugen gesucht

Erneut Vandalenakte in Bern

In der Nacht auf Freitag haben Unbekannte ein Verwaltungsgebäude in Bern stark beschädigt. Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. » mehr


Entdeckt

Polizei hebt Hanf-Indooranlage aus und nimmt drei Männer fest

Die Kantonspolizei Bern hat am Dienstag in Frauenkappelen eine Hanf- Indooranlage ausgehoben. Es konnten über 1300 Hanfpflanzen und fast 6 Kilogramm verkaufsfertige Marihuanablüten sichergestellt werden. » mehr


Gummischrot

Massive Sachbeschädigungen und Gewalt bei Protestumzug

Am Mittwochabend ist es in Bern zu einem Protestumzug gekommen, im Rahmen dessen massive Sachbeschädigungen verübt wurden. Der Schaden beträgt gemäss Schätzungen mehrere zehntausend Franken. Die Kantonspolizei Bern musste Gummischrot einsetzen, um den Umzug zu stoppen. » mehr


Festnahmen

Besetzer wehren sich mit Feuerwerkskörpern gegen Räumung

Am Mittwochmorgen hat die Kantonspolizei Bern gestützt auf einen Strafantrag eine besetzte Liegenschaft in Bern geräumt. Dabei wurden die Polizistinnen und Polizisten sowohl im Innern als auch im Aussenbereich des Gebäudes unter anderem mit Feuerwerkskörpern angegriffen. » mehr


Zeugen gesucht

Velofahrer bleibt nach Unfall bewusstlos liegen

Am Montagabend ist in Bern ein bewusstloser Velofahrer aufgefunden worden. Der Mann dürfte einen Verkehrsunfall gehabt haben. Zur Klärung der Umstände sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. » mehr


Newsletter

Jeden Tag um 17.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.

Messwerte Aare

6.47 °C

Wasserstand: 501.50 m.ü.M.

Abfluss: 43.68 m3/s.

Wert vom 27.02.2017, 23:20

Gefahrenstufe 1: Der Aufenthalt im Bereich von Gewässern ist unproblematisch. Wachsamkeit ist jedoch stets erforderlich. Verkehrsbehinderungen und Schäden sind normalerweise nicht zu erwarten.