Regional

Teilrevision der Bauordnung geht in die Mitwirkung


In der Altstadt sollen Wohnungen in jenen Gebäudeteilen, die dem Wohnen vorbehalten sind, künftig nicht mehr regelmässig für kurze Dauer an nicht Niedergelassene vermietet werden können, wie die Stadt Bern schreibt.

Zudem sollen in der ganzen Stadt Zwischennutzungen erleichtert werden. Der Gemeinderat habe diese und zwei weitere Änderungen der Bauordnung zuhanden der öffentlichen Mitwirkung verabschiedet..

Quelle: Stadt Bern



Newsletter

Jeden Tag um 17.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.