Blaulicht

Kanton Bern: Umfangreicher Drogenhandel aufgedeckt


Der Kantonspolizei Bern ist es nach umfassenden Ermittlungen gelungen, einen umfangreichen Heroinhandel aufzudecken, wie die Kantonspolizei Bern schreibt.

Einer Frau werde unter anderem vorgeworfen, seit 2013 über elf Kilo Heroin sowie grössere Mengen Kokain und Marihuana beschafft, gelagert und im Raum Oberland veräussert zu haben. Die Beschuldigte werde sich vor der Justiz verantworten müssen..

Quelle: Kantonspolizei Bern



Newsletter

Jeden Tag um 17.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.