Inland

33. Treffen des Gemischten Landverkehrsausschusses Schweiz‒EU

2018-06-12 13:52:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: EDA

Zur Berücksichtigung der Entwicklung bei den technischen Vorschriften im Strassenverkehr und der Interoperabilität im Schienenverkehr wurde der Anhang 1 des Landverkehrsabkommens geändert, wie das EDA schreibt.

Die Schweiz und die Europäischen Union (EU) haben diese Fortschreibung am Dienstag anlässlich des 33. Treffens des Gemischten Landverkehrsausschusses in Bern verabschiedet. .



Newsletter

Jeden Tag um 17.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.