Regional

Neues Urnenthemengrab auf dem Friedhof Bümpliz

2018-07-16 13:02:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Das Urnenthemengrabfeld «Blumen» auf dem Friedhof Bümpliz wurde aufgrund der grossen Nachfrage um 160 Grabstellen erweitert, wie die Stadt Bern berichtet.

Im bestehenden Bereich wurden rund 30 Grabstellen ergänzt. Zusätzlich wurde das Grabfeld auf die angrenzende, bisher nicht genutzte Fläche ausgeweitet.

Dort entsteht unter dem Titel «Schmetterlingspflanzen» ein neues Urnengrab. Auf den neuen Flächen wachsen Blütenstauden, die optisch attraktiv sind, aber auch als wichtige Futterquelle für Schmetterlinge wie den Schwalbenschwanz und dessen Raupen dienen.

Da die Schmetterlingsraupen durch zahlreiche Frassfeinde gefährdet sind, sammelt Marc de Roche, bekannt als Papa Papillon, diese ein. In Netzbehältern, sogenannten Aerarien, können sich die Raupen entsprechend geschützt entwickeln, verpuppen und als Schmetterling ausschlüpfen.

Anschliessend werden sie auf dem Friedhof wieder in die Freiheit entlassen..




» Uferweg im Wylerwald wegen Waldarbeiten gesperrt


» Basisstufengebäude der Volksschule Manuel fertiggestellt


» Stadtratsprotokoll Nr. 17 vom 20.09.2018


» Thörigen / Zeugenaufruf: Auto und Velo kollidiert


» Lyss / Zeugenaufruf: Frau durch Unbekannten angegriffen


» Lyss / appel à témoins: Une femme attaquée par un inconnu


» Bern/Zeugenaufruf: Mann nach Arbeitsunfall verstorben


» Bern: Mutmasslicher Enkeltrickbetrüger angehalten


» Die Berner Velo-Kampagne nimmt Fahrt auf


» Eingereichte Vorstösse vom 18.10.2018


» Zytglogge-Uhrwerk steht am 23. Oktober zeitweise still

Newsletter

Jeden Tag um 17.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.