Regional

Neues Urnenthemengrab auf dem Friedhof Bümpliz

2018-07-16 13:02:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Das Urnenthemengrabfeld «Blumen» auf dem Friedhof Bümpliz wurde aufgrund der grossen Nachfrage um 160 Grabstellen erweitert, wie die Stadt Bern berichtet.

Im bestehenden Bereich wurden rund 30 Grabstellen ergänzt. Zusätzlich wurde das Grabfeld auf die angrenzende, bisher nicht genutzte Fläche ausgeweitet.

Dort entsteht unter dem Titel «Schmetterlingspflanzen» ein neues Urnengrab. Auf den neuen Flächen wachsen Blütenstauden, die optisch attraktiv sind, aber auch als wichtige Futterquelle für Schmetterlinge wie den Schwalbenschwanz und dessen Raupen dienen.

Da die Schmetterlingsraupen durch zahlreiche Frassfeinde gefährdet sind, sammelt Marc de Roche, bekannt als Papa Papillon, diese ein. In Netzbehältern, sogenannten Aerarien, können sich die Raupen entsprechend geschützt entwickeln, verpuppen und als Schmetterling ausschlüpfen.

Anschliessend werden sie auf dem Friedhof wieder in die Freiheit entlassen..




» Kanton Bern: Mutmasslicher Einbrecher ermittelt


» Bern / Zeugenaufruf: Gartenhaus durch Brand zerstört


» Finanzkommission zur Revision des Personalgesetzes und des Berufsbildungsgesetzes - Vertrauensarbeitszeit auch für die obersten Richterinnen und Richter


» Papillon: Gemeinde gibt Land im Baurecht ab


» Neue Geschäftsgrundsätze beim Impact-Investing


» Endmeldung: Zollikofen - Burgdorf


» Einschränkung Bahnverkehr: Bern - Laupen


» Einschränkung Bahnverkehr: Bern - Burgdorf


» Einschränkung Bahnverkehr: Neuchâtel - Bern


» Eröffnung des Vernehmlassungsverfahrens - Notariatsgebühren künftig nach Zeitaufwand


» Bethlehem West: Erste Zukunftsbilder für Quartierentwicklung

Newsletter

Jeden Tag um 17.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.