Blaulicht

Ostermundigen: Mann bei Brand auf Balkon verletzt

2018-09-13 17:15:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Donnerstag ist auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Ostermundigen ein Feuer ausgebrochen, wie die Kantonspolizei Bern meldet.

Das Gebäude wurde vorsorglich evakuiert. Ein Mann wurde verletzt ins Spital gebracht.

Die Brandursache werde untersucht.Der Kantonspolizei Bern wurde am Donnerstag, 13. September 2018, gegen 1515 Uhr, gemeldet, dass auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Rütistrasse in Ostermundigen Flammen zu sehen seien. Die umgehend ausgerückten Einsatzkräfte konnten das Feuer auf einem Balkon im dritten Stock lokalisieren.

Die rund 30 Angehörigen der Feuerwehren Stettlen, Ostermundigen und der Berufsfeuerwehr Bern konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und danach löschen.Das Mehrfamilienhaus wurde in einer ersten Phase aus Sicherheitsgründen vorsorglich evakuiert. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste die Feuerwehr das Gebäude entlüften.

Ein Teil des Gebäudes sei bis auf weiteres unbewohnbar. Für die Bewohner der betroffenen Wohnungen werden gemeinsam mit der Gemeinde alternative Unterbringungsmöglichkeiten organisiert..




» Bern: Gezielte Kontrollen durchgeführt


» Biel / Zeugenaufruf: Mann verletzt aufgefunden


» Biel: Drei Verletzte bei Brand


» Stadtratsprotokoll Nr. 18 vom 18.10.2018


» Neuer Belag: Die Bundesgasse flüstert


» Nationales Barometer zu Gleichstellung und Lohngleichheit


» Universität Bern - Markus Brönnimann wird neuer Verwaltungsdirektor


» PVS lehnt Volksvorschlag «Wohnungsbau unterstützen statt verhindern» knapp ab


» Eingereichte Vorstösse vom 15.11.2018


» Kantonspersonal - Lohngleichheit: Kanton ist auf gutem Weg


» Bern: Massiver Sachschaden bei Unfall

Newsletter

Jeden Tag um 17.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.