Regional

Autofreier Sonntag 2018 im Kirchenfeldquartier

2018-10-10 09:02:27
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Der autofreie Sonntag findet dieses Jahr am 21. Oktober 2018 im Museumsquartier im Kirchenfeld statt, wie die Stadt Bern berichtet.

Im abgesperrten Perimeter – mitten auf der Strasse und abgasfrei – können die Besucherinnen und Besucher rund um den Helvetiaplatz ein vielseitiges Programm geniessen. Der Eintritt in die Museen sei an diesem Tag gratis.Der Verein «Netzwerk Quartierzeit» organisiert in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern ein vielfältiges Kulturprogramm.

Darunter verschiedene Plattformen, auf denen sich Anwohnerschaft, Läden, Restaurants, Ateliers, Institutionen und Gäste präsentieren und mit eigenen Ideen beteiligen können. Highlights werden beispielsweise die Velo Fashion Parade oder die Faltrad-Schweizermeisterschaft sein.

Auch habe man am autofreien Sonntag zum letzten Mal die Gelegenheit das Quartier auf den Pfaden des seit dem 18. August laufenden Spaziergangprojekts des «Netzwerks Quartierzeit» zu entdecken (Die lokale Bevölkerung habe weiterhin die Möglichkeit, eigene Aktivitäten wie z.B. einen Brunch, ein Strassenfest, einen Spielbereich, einen Parcours oder ein Picknick zu veranstalten.

Dabei müssen zwingend die vorgegebenen Verhaltens- und Sicherheitsregeln eingehalten werden. Die Besucherinnen und Besucher können an diesem Tag von 10 bis 18 Uhr im abgesperrten Perimeter die Strassen fürs Flanieren, Spielen und Velofahren nutzen.

Autos, Motorräder und Mofas dürfen innerhalb des autofreien Perimeters auf offiziellen Parkplätzen stehen gelassen werden. Halterinnen und Halter von Parkkarten profitieren von zusätzlich bewilligten Parkzonen..




» 50m-Schwimmhalle: Öffentliche Auflage zum Zonenplan


» Bundesrat ernennt Generalsekretärin und Generalsekretäre von UVEK, WBF und VBS


» Aufgabenüberprüfung ist eingeleitet


» Bern ist auch 2020 Austragungsort der SwissSkills


» Bern liebt Lastenräder: Drei Kurzfilme


» Zweckmässigkeitsbeurteilung Wyler – Länggasse - Doppelgelenk-Trolleybusse stossen auf Zustimmung - Tramentscheid erfolgt später


» Die Rathausgasse bekommt eine Pflästerung


» Die Schweiz trägt zum Takt der Weltzeit bei


» Gemeinsame Roadmap zur Förderung der Elektromobilität unterzeichnet


» Abstimmung über Planungsmehrwertabgabe am 10. Februar


» Kantonaler Richtplan - Standort der BLS-Werkstätte Chliforst Nord aufgenommen

Newsletter

Jeden Tag um 17.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.