Wirtschaft

Selbstbedienungskassen: Mehr Stress für das Verkaufspersonal

  • Selbstbedienungskassen: Mehr Stress für das Verkaufspersonal
    Selbstbedienungskassen: Mehr Stress für das Verkaufspersonal (Bild: Gewerkschaft Unia)
  • Selbstbedienungskassen: Mehr Stress für das Verkaufspersonal
    Selbstbedienungskassen: Mehr Stress für das Verkaufspersonal (Bild: Gewerkschaft Unia)
2018-10-11 10:20:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Gewerkschaft Unia

Die Studie befasst sich mit den «Auswirkungen des Self-Checkout und des Self-Scanning auf die Arbeitsbedingungen, die Gesundheit und das berufliche Selbstverständnis des Verkaufspersonals im Detailhandel», wie die Gewerkschaft Unia ausführt.

Sie wurde von der Unia in Auftrag gegeben und beleuchtet den Aspekt der Digitalisierung in der Detailhandelsbranche erstmals aus dem Blickwinkel des Personals. Die Studie zeigt, dass die Angestellten wachsendem Druck ausgesetzt sind, der immer schwieriger zu bewältigen ist.

Die Verkäuferinnen und Verkäufer müssen immer mehr Aufgaben in immer kürzerer Zeit mit immer weniger Personal erfüllen. Der Stress erhöht sich und der Kontakt zu den Kundinnen und Kunden werde schwieriger.

Die langen Schichten im Stehen bei der Kontrolle der Selbstbedienungskassen verursachen körperliche Beschwerden. Die berufliche Zukunft hingegen sei unsicher.

.




» 50m-Schwimmhalle: Öffentliche Auflage zum Zonenplan


» Bundesrat ernennt Generalsekretärin und Generalsekretäre von UVEK, WBF und VBS


» Aufgabenüberprüfung ist eingeleitet


» Bern ist auch 2020 Austragungsort der SwissSkills


» Bern liebt Lastenräder: Drei Kurzfilme


» Zweckmässigkeitsbeurteilung Wyler – Länggasse - Doppelgelenk-Trolleybusse stossen auf Zustimmung - Tramentscheid erfolgt später


» Die Rathausgasse bekommt eine Pflästerung


» Die Schweiz trägt zum Takt der Weltzeit bei


» Gemeinsame Roadmap zur Förderung der Elektromobilität unterzeichnet


» Abstimmung über Planungsmehrwertabgabe am 10. Februar


» Kantonaler Richtplan - Standort der BLS-Werkstätte Chliforst Nord aufgenommen

Newsletter

Jeden Tag um 17.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.