Regional

Der Stadtbach wird während rund sechs Monaten abgestellt

2019-01-04 11:02:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Das Inselspital baut an der Freiburgstrasse das letzte Teilstück des neuen Medien- und Logistikkanals, wie die Stadt Bern berichtet.

Für die Errichtung der Baugrube und deren Sicherung werde ein Teilstück des Stadtbachkanals abgebrochen. Aufgrund dieser Massnahme muss der Stadtbach ab nächster Woche bis Ende Juni 2019 umgeleitet werden.Das Inselspital realisiert aktuell zwischen dem Intensiv-, Notfall- und Operationszentrum (INO) und der Frauenklinik einen neuen Medien- und Logistikkanal.

Als letztes Element dieses unterirdischen Versorgungskanals werde nun das Teilstück ab der Freiburgstrasse bis zur Frauenklinik in offener Bauweise gebaut. Für die Ausführung muss ein Teilstück des bestehenden Stadtbachkanals entlang der Freiburgstrasse abgebrochen werden.Infolge dieses Kanalabbruchs, der sehr engen örtlichen Platzverhältnisse, der Tiefe der Baugrube und der damit verbundenen komplexen Sicherungsmassnahmen muss der Stadtbach von Montag, 7. Januar, bis Ende Juni 2019 umgeleitet werden.

In dieser Zeit werde er also in den einsehbaren Bereichen – Lorymauer, Kramgasse und Gerechtigkeitsgasse – kein Wasser führen. Davon betroffen sei auch die Kunstintervention in der unteren Gerechtigkeitsgasse (aufwärts fliessender Stadtbach)..

Suche nach Stichworten: