Blaulicht

A6 Münsingen / Zeugenaufruf: Auto in Mittelleitplanke geprallt

2019-01-04 16:00:24
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Donnerstagabend ist auf der Autobahn bei Münsingen ein Auto in die Mittelleitplanke geprallt, wie die Kantonspolizei Bern ausführt.

Drei Personen wurden leicht verletzt. Die Autobahn war mehrere Stunden gesperrt.

Die Kantonspolizei Bern habe Ermittlungen zum Unfall aufgenommen, es werden Zeugen gesucht.Das Kind wurde nach dem Unfall durch andere Verkehrsteilnehmer betreut. Während die Einsatzkräfte von Polizei und Sanität vor Ort mit den Rettungs- und Unfallarbeiten begannen, begab sich der Mann auf der Autobahn in Gefahr, worauf er durch die Einsatzkräfte zurückgehalten werden musste.

Er wurde danach zur medizinischen Betreuung in ein Spital gebracht. Die Frau und das Kind wurden beim Unfall leicht verletzt, benötigten jedoch keine ärztliche Pflege.

Die Autobahn musste infolge der Arbeiten vor Ort zwischen Rubigen und Kiesen für zirka drei Stunden gesperrt werden. Die Kantonspolizei Bern habe Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Personen, die den Unfall gesehen haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer .




» Kanton Bern: Mutmasslicher Einbrecher ermittelt


» Bern / Zeugenaufruf: Gartenhaus durch Brand zerstört


» Finanzkommission zur Revision des Personalgesetzes und des Berufsbildungsgesetzes - Vertrauensarbeitszeit auch für die obersten Richterinnen und Richter


» Papillon: Gemeinde gibt Land im Baurecht ab


» Neue Geschäftsgrundsätze beim Impact-Investing


» Endmeldung: Zollikofen - Burgdorf


» Einschränkung Bahnverkehr: Bern - Laupen


» Einschränkung Bahnverkehr: Bern - Burgdorf


» Einschränkung Bahnverkehr: Neuchâtel - Bern


» Eröffnung des Vernehmlassungsverfahrens - Notariatsgebühren künftig nach Zeitaufwand


» Bethlehem West: Erste Zukunftsbilder für Quartierentwicklung

Newsletter

Jeden Tag um 17.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.