Blaulicht

Bern / Zeugenaufruf: Mann mutmasslich von Zug erfasst

2019-01-06 09:15:43
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Samstagmittag wurde nahe der Bahnstrasse in Bern ein lebloser Mann im Gleisbereich aufgefunden, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Er dürfte zuvor von einem Zug erfasst worden sein. Ein Unfallgeschehen steht im Vordergrund.

Es werden Zeugen gesucht.Der Kantonspolizei Bern wurde am Samstag, 5. Januar 2019, um 1220 Uhr, gemeldet, dass nahe der Bahnstrasse in Bern eine Person im Gleisbereich liege. Die umgehend ausgerückten Einsatzkräfte konnten auf Höhe Bahnstrasse 59 im Bereich der Bahnstrecke Bern-Freiburg eine leblose Person zwischen den Geleisen lokalisieren.

Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen konnten sie nur noch den Tod des Mannes feststellen. .




» Kanton Bern: Mutmasslicher Einbrecher ermittelt


» Bern / Zeugenaufruf: Gartenhaus durch Brand zerstört


» Finanzkommission zur Revision des Personalgesetzes und des Berufsbildungsgesetzes - Vertrauensarbeitszeit auch für die obersten Richterinnen und Richter


» Papillon: Gemeinde gibt Land im Baurecht ab


» Neue Geschäftsgrundsätze beim Impact-Investing


» Endmeldung: Zollikofen - Burgdorf


» Einschränkung Bahnverkehr: Bern - Laupen


» Einschränkung Bahnverkehr: Bern - Burgdorf


» Einschränkung Bahnverkehr: Neuchâtel - Bern


» Eröffnung des Vernehmlassungsverfahrens - Notariatsgebühren künftig nach Zeitaufwand


» Bethlehem West: Erste Zukunftsbilder für Quartierentwicklung

Newsletter

Jeden Tag um 17.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.