Blaulicht

Bern/Zeugenaufruf: Erheblicher Sachschaden nach Unfall

2019-03-28 17:45:24
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Donnerstagnachmittag sind in Bern auf dem Schermenweg ein Lastwagen und ein Auto kollidiert, wie die Kantonspolizei Bern ausführt.

Letzteres dürfte zuvor in eine weitere Kollision mit einem anderen Auto involviert gewesen sein. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Die Kantonspolizei Bern sucht zur Klärung des genauen Unfallhergangs Zeugen.Die Meldung zu einem Verkehrsunfall auf dem Schermenweg in Bern ging bei der Kantonspolizei Bern am Donnerstag, 28. März 2019, um 1400 Uhr, ein. Gemäss aktuellen Erkenntnissen waren ein Auto und ein Lastwagen zeitgleich nebeneinander auf dem Schermenweg in allgemeine Richtung Bolligen unterwegs, als das Auto kurz nach der Autobahnüberführung vor den Lastwagen geriet.

Darauf kam es zur Kollision zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern.Wie erste Abklärungen vor Ort ergaben, dürfte das Auto, das vor den Lastwagen geraten war, zuvor in eine weitere Kollision mit einem anderen Auto verwickelt gewesen sein. Der Lenker oder die Lenkerin des zweiten Autos – gemäss Aussagen handelt es sich um einen blaugrauen Kleinwagen – war beim Eintreffen der Einsatzkräfte nicht mehr vor Ort.

Das Auto und der Lastwagen, die miteinander kollidiert sind, wurden erheblich beschädigt. Auch am genannten blaugrauen Kleinwagen dürfte aufgrund der ersten mutmasslichen Kollision Schaden entstanden sein.

.

Suche nach Stichworten:

Bern Zeugenaufruf