Regional

Berner Ausgabe der Broschüre Regenbogenfamilien

2019-04-30 08:02:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Regenbogenfamilien sind Familien, in denen sich mindestens ein Elternteil als lesbisch, schwul, bi, trans oder queer (LGBTQ) versteht, wie die Stadt Bern mitteilt.

In der Schweiz wachsen rund 30’000 Kinder in Regenbogenfamilien auf. Zahlreiche Forschungsergebnisse zeigen, dass sich diese Kinder genauso gut entwickeln wie Kinder in anderen Familienkonstellationen.Kinder aus Regenbogenfamilien und ihre Eltern seien sich gewohnt, dass ihre Familienform kaum einmal erwähnt werde und in Büchern, auf Formularen und in den Medien selten abgebildet ist.

Diese Unsichtbarkeit werde häufig als Belastung erlebt. Seit dem 1. Januar 2018 sei das neue Adoptionsrecht in Kraft.

Es sichert Kindern gleichgeschlechtlicher Eltern die gleichen Rechte zu wie Kindern aus Mutter-Vater-Kind Familienkonstellationen – eine wichtige Anpassung an die Lebensrealität, die zu einer erhöhten Sichtbarkeit dieser Familienform beiträgt.In rund 50 Ländern auf der ganzen Welt werde am 5. Mai 2019 der 8. Internationale Family Equality Day (IFED) gefeiert. Unter dem Motto «United We Stand!» treffen sich auch die Berner Regenbogenfamilien zu einem Frühlingsfest.

Am Samstag, 11. Mai 2019 feiern sie gemeinsam mit Regenbogenfamilien aus der ganzen Schweiz und allen, die es werden wollen. Weitere Informationen finden sich unter: www.regenbogenfamilien.ch/event/international-family-equality-day-ifed-in-bern/Der Gemeinderat der Stadt Bern habe sich für die aktuelle Legislatur zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Bevölkerung in allen Lebensbereichen zu stärken: Bern solle zur Regenbogenstadt werden.

Seit 2018 habe die Fachstelle für Gleichstellung den Auftrag, sich zusätzlich zur Gleichstellung von Frauen und Männern auch für die Rechte von lesbischen, schwulen, bisexuellen transidenten, intergeschlechtlichen und queeren Menschen einzusetzen – in der Stadtverwaltung und in der Bevölkerung. Mit der Berner Ausgabe der Broschüre «Regenbogenfamilien» will die Fachstelle zur Wertschätzung der gelebten Familienvielfalt in der Stadt Bern beitragen..

Suche nach Stichworten:

Broschüre Regenbogenfamilien