Regional

Störung von Wildtieren - Hundehalterinnen und Hundehalter sind im Frühling und Sommer besonders gefordert

2019-05-01 14:32:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Bern

Im Frühling sind Wildtiere besonders empfindlich auf Störungen, wie der Kanton Bern ausführt.

Das Jagdinspektorat und die Kommission für Jagd und Wildtierschutz KJW machen darauf aufmerksam, dass in der Brutzeit der Vögel sowie während der Geburtszeit der übrigen Wildtiere bis in den Sommer Hundehalterinnen und Hundehalter besonders achtsam sein müssen, damit ihre Hunde nicht unkontrolliert unterwegs sind. Störungen können die Fortpflanzung und die Bestände von Wildpopulationen gefährden.Vom Frühling bis in den Sommer seien Wildtiere abseits von Wegen besonders empfindlich auf Störungen und Gefährdungen durch unkontrollierte Hunde.

Fast ausnahmslos alle Wildtiere seien in dieser Zeit in Weiden, Hecken und Dickichten mit der Brut und der Aufzucht ihrer Nachkommen beschäftigt. Vögel, insbesondere Bodenbrüter, und Säugetiere wie junge Feldhasen, Rehkitze, junge Füchse und Dachse seien in dieser Zeit besonders verletzlich.

Alle Hunde besitzen einen natürlichen, angeborenen Jagdtrieb, dieser sei lediglich unterschiedlich ausgeprägt, unterbunden oder gefördert. Ungenügend beaufsichtigt, werden Hunde bei optischen, akustischen oder geschmacklichen Reizen neugierig und folgen ihrem Jagdtrieb.Wildtiere werden speziell durch streunende, unkontrollierte Hunde, vergleichbar mit natürlichen Feinden wie Fuchs, Luchs, Wolf, gestresst und oft auch getötet.

Brütende Vögel oder mit der Aufzucht beschäftigte Säugetiere werden dabei vertrieben und verdrängt. Diese lassen danach ihre Gelege respektive Jungtiere zurück.

Dies könne die Populationen in ihrem Bestand langfristig gefährden. Im Extremfall werden Wildtiere zu Tode gehetzt respektive getötet.

Im Jahr 2018 wurden 83 solcher Fälle gemeldet und 26 Hundehalter wurden angezeigt. Dies seien nur die bekannt gewordenen Fälle, die Dunkelziffer dürfte höher liegen..

Suche nach Stichworten:

Störung Wildtieren Hundehalterinnen Hundehalter Frühling Sommer