Regional

Einweihung Rindviehstall am Inforama Rütti in Zollikofen - Vorzeigebau für Bildung und Forschung

2019-05-03 12:02:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Bern

Am Freitag (03.05.2019) wurde der Neubau des Rindviehstalls am Inforama Rütti eingeweiht, wie der Kanton Bern berichtet.

Der moderne Bau berücksichtigt das Tierwohl, erfüllt die kantonalen Vorgaben in Bezug auf Nachhaltigkeit und wartet mit neuen Technologien zur Reduktion des Betriebsaufwands auf. Der Stall bietet Platz für 62 Milchkühe und 35 Kälber.

Der Neubau sei zugleich ein Versuchsstall der benachbarten Fachhochschule. Anlässlich der Einweihung bezeichnete Regierungspräsident Christoph Neuhaus den neuen Rindviehstall als Leuchtturm- und Vorzeigeprojekt.

Der Neubau sei eine Innovation. Einerseits, weil er über technologische Hilfsmittel verfügt und andererseits, weil er neue Erkenntnisse in der landwirtschaftlichen Forschung ermöglichen wird.

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektor Neuhaus hob den Nutzen digitaler, moderner Landwirtschaft hervor. Allerdings stehe das Tier stets im Zentrum.Der alte Rindviehstall stammte aus dem Jahr 1972 und entsprach den Vorgaben des Tierschutzes nicht mehr.

Mit dem Neubau und durch die Sanierung bzw. Umnutzung bestehender Gebäudeteile wurde der Stall heutigen Bedürfnissen angepasst.

Dabei wurde mehrheitlich Schweizer Holz verbaut. Mit einem grosszügig ausgelegten Laufstall werde dem Tierwohl entsprochen.

Ausserdem solle eine Photovoltaik-Anlage den Eigenbedarf an Energie decken. Der Stall sei Referenz, wie bauseits und mit Automatisierung und Digitalisierung der Betriebsaufwand reduziert werden kann.

So sei beispielsweise eine elektronische Tiererkennung vorhanden und Roboter unterstützten beim Füttern und Misten.Zollikofen sei ein Zentrum der Ausbildung, Beratung und Forschung in der Landwirtschaft. Nebst dem  Inforama Rütti befinden sich hier auch die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) und weitere landwirtschaftliche Institutionen.

Für Bern als grössten Agrarkanton der Schweiz habe dieses Netzwerk eine hohe Bedeutung. Der neue Rindviehstall als Teil der Infrastruktur des Inforama sei ein weiteres, wichtiges Element davon.

Bild anzeigen Das Dach schützt die Kühe vor Sonne und Regen. Die hohen, offenen Längswände gewährleisten eine ausreichende Querlüftung.

(Foto: zvg).

Suche nach Stichworten:

Einweihung Rindviehstall Inforama Rütti Zollikofen Vorzeigebau Bildung Forschung