Regional

Spannende Einblicke in die digitale Stadt Bern

2019-05-06 09:32:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Das Vermessungsamt der Stadt Bern heisst seit dem 1. Mai Geoinformation Stadt Bern, wie die Stadt Bern meldet.

Der Namenswechsel werde zum Anlass genommen, der Bevölkerung einen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen. Auf einem spannenden Rundgang können Besucherinnen und Besucher hautnah erleben, was sich alles hinter dem Begriff Geoinformation verbirgt.

Zum Beispiel ein Schatz: Dieser werde mit Hilfe von geografischen Daten auf dem Internetstadtplan gesucht. Virtuell werde es auch am nächsten Posten, bei dem man über ein Modell der Stadt Bern «fliegen» kann.

Wer schon immer wissen wollte, wie er in 3-D aussieht, könne das am Tag der offenen Tür ebenfalls herausfinden. Sogar die Stadt Bern umbauen könne man: Digital lasse sich nämlich das Stadtmodell ganz leicht ändern und anstelle des Bundeshauses ein Hochhaus aufstellen. Der Tag der offenen Tür findet am Freitag, 10. Mai, von 14 bis 19 Uhr statt.

Geoinformation Stadt Bern befindet sich im «Beerhaus» an der Bümplizstrasse 45 im Westen der Stadt. Es sei gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar.

Vor Ort seien keine Parkplätze vorhanden..

Suche nach Stichworten:

Spannende Einblicke digitale Bern