Regional

Bauarbeiten an der Haltestelle Schanzenstrasse

2019-07-03 12:32:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Um die Kapazitätsengpässe während der Hauptverkehrszeiten zu reduzieren, setzt Bernmobil ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2019 auf dem Ast Länggasse der Linie 12 neu Doppelgelenktrolleybusse ein, wie die Stadt Bern mitteilt.

Die neuen Busse seien sieben Meter länger als jene, die heute auf dieser Linie verkehren. Aus diesem Grund muss die Haltestelle der Linie 12 von Bernmobil und der Linien 100 und 101 von Postauto bei der Schanzenstrasse stadtauswärts leicht angepasst werden: Damit der längere Doppelgelenk-trolleybus von Bernmobil auf der gesamten Länge die Haltestelle anfahren kann, muss die bestehende Haltekante begradigt werden.

Zudem müssen die Fahrspuren der einzelnen Verkehrsträger neu markiert werden. Diese baulichen Massnahmen seien eine Übergangslösung bis zur Umsetzung der städtischen Verkehrsmassnahmen im Rahmen von Zukunft Bahnhof Bern.Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 8. Juli 2019 und dauern ungefähr drei Wochen.

Die Markierungen werden bereits in den kommenden Tagen angepasst. Die Haltestelle der Linien 12, 100 und 101 stadtauswärts werde während der Bauarbeiten um etwa 30 Meter Richtung Länggasse verschoben.

Für Passantinnen und Passanten könne es während der Bauphase zu vereinzelten Einschränkungen kommen..

Suche nach Stichworten:

Bauarbeiten Haltestelle Schanzenstrasse