Regional

Gemeinderat genehmigt Baukredit für Erneuerungsarbeiten im Kornhaus

2019-07-04 06:32:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Der Gemeinderat hat einen Baukredit von 2,52 Millionen Franken für Erneuerungsarbeiten im Kornhaus genehmigt, wie die Stadt Bern schildert.

Die Umbau- und Sanierungsmassnahmen erfolgen in Zusammenarbeit mit der Bindella terra vite vita SA. Nach rund 20 Jahren im Kornhaus plant diese zusammen mit der Stadt, das bisherige Café im Erdgeschoss durch ein Restaurant zu ersetzen und die bisher bestehenden Büroräumlichkeiten zu einer öffentlich zugänglichen Vinoteca auszubauen.

Der Kornhauskeller und die Galeriebar werden zudem sanft renoviert. Für die wegfallenden Büros im Erdgeschoss übernimmt die Bindella einen Teil der Büroräumlichkeiten im 4. Obergeschoss, die bisher an Vineyard Bern vermietet wurden.

Dieses befristete Mietverhältnis endet am 31. August 2019. Die Sanierung beinhaltet neben der räumlichen Umgestaltung eine Erneuerung der Glasfronten (energetische Sanierung), der Haustechnik und allgemeine Unterhaltsarbeiten. Die Realisierung erfolgt in Etappen ab Juli 2019 und dauert voraussichtlich bis Frühling 2020. Das Mietverhältnis mit Bindella werde bis im Frühjahr 2030 verlängert..

Suche nach Stichworten:

Baukredit Erneuerungsarbeiten Kornhaus