Regional

Freibäder: Zwischenbilanz der Sommersaison 2019

Freibäder: Zwischenbilanz der Sommersaison 2019
Freibäder: Zwischenbilanz der Sommersaison 2019 (Bild: Stadt Bern)

2019-08-16 09:32:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Die Badesaison startete dieses Jahr eher spät, dafür gab es einen prächtigen, heissen Sommer, wie die Stadt Bern meldet.

Im Mai 2019 verzeichneten die städtischen Freibäder aufgrund der kühlen Temperaturen mit rund 32`500 (Vorjahr 82`500) Besuchenden so wenig Eintritte wie kaum je zuvor. Es fanden sich dieses Jahr nicht einmal halb so viele Badegäste wie im Vorjahres-Mai in den Freibädern Marzili, Lorraine, Wyler, Weyerli und Eichholz ein.

Dank der heissen Temperaturen im Juni und Juli stiegen die Zahlen der Freibadbesucherinnen und –besucher aber dann markant an und weichen kaum mehr vom Vorjahr ab. Insgesamt verzeichnen die Freibäder und die Liegewiese Eichholz von April bis Juli 2019 rund 803`000 Gäste.

Trotz rekordverdächtigen Temperaturen im Juni bleibt der Hitzesommer von vor vier Jahren unerreicht: Die Gästezahlen 2019 liegen rund 30 Prozent unter jenen von 2015.Mit der Sanierung des Bueber und der Eröffnung des Schwimmkanals konnte das Freibad Marzili diesen Sommer um eine Attraktion erweitert werden. Aufgrund des langanhaltend hohen Wasserpegels der Aare konnte das Tor zum Kanal jedoch erst am 8. Juli erstmals geöffnet werden.

Mittlerweile werde der Schwimmkanal rege genutzt.Im Weyermannshaus wurde das Publikumsfeld der Kunsteisbahn während der Sommermonate als Veloverkehrspark genutzt. Die Kantonspolizei führte vor Ort Verkehrsschulungen für Schulklassen aus der Stadt Bern durch.

Ausserhalb der Schulungszeiten stand der Veloverkehrspark der Öffentlichkeit zur Verfügung, was auf grosses Interesse stiess.In Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Integration wurden Badegäste im Marzili über die geltenden Baderegeln informiert. Personen mit Migrationshintergrund konnten so über Sicherheit im und am Wasser aufgeklärt werden.

Die «Upcycling»-Produkte aus dem Gemeinschaftsprojekt mit dem Kompetenzzentrum Arbeit konnten wie in den letzten Jahren an den Kassen erworben werden. Die limitierte Auflage des «Aktiv Balls» aus wiederverwerteten Badetüchern sei fast ausverkauft.Am Samstag, 17. August 2019, findet von 14 bis 19 Uhr der «Aktivnami» im Freibad Weyermannshaus statt.

Die Besuchenden können ein vielseitiges und kostenloses Bewegungsprogramm besuchen. Darunter Schnuppertauchgänge, SUP-Fahren, Pilates und vieles mehr.

Am Samstag, 31. August 2019, werde ebenfalls im Weyerli die zweite Ausgabe des «KidsCup by Nicola Spirig» durchgeführt. Der Spass-Triathlon richtet sich an Kinder von 5 bis 13 Jahren und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch erste Triathlon-Erfahrungen zu sammeln..

Suche nach Stichworten:

Freibäder Zwischenbilanz Sommersaison 2019