Blaulicht

Bern: Verkehrseinschränkungen wegen Kundgebung

2019-09-25 12:15:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Samstag findet in der Stadt Bern die bewilligte Kundgebung "Marsch für das Klima" statt, wie die Kantonspolizei Bern berichtet.

In diesem Zusammenhang werden mehrere Strassen vorübergehend gesperrt sein. Weiter sei am Abend rund um das Stade de Suisse mit Einschränkungen zu rechnen.

Dies infolge eines Fussballspiels. Die Kantonspolizei Bern werde den ganzen Tag mit einem Dispositiv im Einsatz stehen.Am Samstag, 28. September 2019, findet in Bern die Kundgebung "Marsch für das Klima" statt.

Die Kantonspolizei Bern steht dabei mit einem Dispositiv zur Gewährleistung der Sicherheit im Einsatz. Bedingt durch den Anlass seien der Individualverkehr und der öffentliche Verkehr teilweise eingeschränkt.

So müssen in der Innenstadt aus Sicherheitsgründen mehrere Strassen und Gassen vorübergehend gesperrt werden. In diesem Zusammenhang seien auch mehrere Halteverbote nötig, falsch parkierte Fahrzeuge werden abgeschleppt.Einschränkungen seien insbesondere in der oberen Altstadt zu erwarten.

Betroffen seien die Achsen rund um den Bundesplatz, den Kornhausplatz, den Waisenhausplatz und das Bollwerk. In diesem Perimeter werden von zirka 1300 bis 1700 Uhr zahlreiche Strassen ganz oder zumindest teilweise für den Verkehr und passierende Fussgänger gesperrt sein.

Infolge der hohen erwarteten Teilnehmerzahl muss dabei sowohl mit spontanen, situativ bedingten Sperrungen wie auch mit Verkehrsbehinderungen ausserhalb des vorgesehenen Perimeters gerechnet werden. Weiter findet gleichentags ab 1900 Uhr im Stade de Suisse das Fussball-Meisterschaftsspiel zwischen dem BSC Young Boys und dem FC Sion statt.

Vor und nach dem Spiel sei eine vorübergehende Sperrung der Winkelriedstrasse möglich. Matchbesuchern werde empfohlen mit dem öffentlichen Verkehr anzureisen.

.

Suche nach Stichworten:

Bern Verkehrseinschränkungen Kundgebung