Blaulicht

A16 Biel: Auto bei Unfall überschlagen

2019-09-26 14:00:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Donnerstagmorgen hat sich auf der A16 in Biel ein Auto überschlagen und ist auf dem Dach zum Stillstand gekommen, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Der Lenker musste ins Spital gebracht werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.Am Donnerstag, 26. September 2019, um 1050 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass auf der Autobahn in Biel ein Auto auf dem Dach liege.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen war das Auto auf der A16 von Sonceboz-Sombeval herkommend in Richtung Biel unterwegs gewesen, als es zwischen Tunnelausgang und Taubenlochkreisel aus noch zu klärenden Gründen in die Leitplanke auf der linken Seite prallte. Daraufhin überschlug sich das Auto und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.Infolge der Unfallarbeiten musste die Normalspur gesperrt werden.

Mitarbeitende der Kantonspolizei Bern kümmerten sich danach um die Verkehrsregelung. Weiter standen auch Angehörige der Berufsfeuerwehr Biel im Einsatz, um ausgelaufene Flüssigkeiten zu binden.

Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. .

Suche nach Stichworten:

A16 Biel überschlagen