Regional

Die neue Loryplatztreppe wird eröffnet

2019-10-22 11:32:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Lange Zeit fristete der Loryplatz ein Mauerblümchendasein, wie die Stadt Bern mitteilt.

In den letzten Jahren wurde er aber Schritt für Schritt aufgewertet. Die jüngste Massnahme zur Attraktivierung des Platzes besteht in einer neuen Fusswegverbindung ins Inselareal.

Am 5. November werde sie im Rahmen eines kleinen Quartierfests eingeweiht.Wer den Loryplatz, wie er sich heute präsentiert, mit der Situation vor zehn Jahren vergleicht, erkennt den Ort fast nicht wieder: Aus dem nüchternen Verkehrsknoten sei ein attraktiver Verweilort fürs Quartier geworden. Erst wurde der Platz, der zwischen dem Mattenhof, dem Inselareal und dem Holligenquartier liegt, im Zusammenhang mit dem Projekt Tram Bern West zum Kreisel umgestaltet.

Dann wurde die Direktverbindung von der Schloss- in die Könizstrasse für den motorisierten Verkehr gesperrt und der Asphalt durch einen Mergelbelag ersetzt. Schliesslich wurde das Pärkli vergrössert und mit einer Rundbank und weiteren Sitzgelegenheiten möbliert.Demnächst werde die vorläufig letzte Etappe der umfangreichen Aufwertungsarbeiten abgeschlossen: Am Dienstag, 5. November 2019, werde die neue Fusswegverbindung vom Loryplatz ins Inselareal eröffnet.

Durch die Verbindung über den Stadtbach, deren Herzstück aus einer Treppenanlage besteht, könne der Loryplatz noch besser mit angrenzenden Naherholungsgebieten – etwa den Terrassen und Parkanlagen beim Loryspital – verbunden werden. Im Zuge der Arbeiten wurde zudem der Hang entlang des Stadtbachwegs gestalterisch und ökologisch aufgewertet.

Der Stadtrat hatte im Juli 2018 für das Projekt einen Kredit von 2,3 Millionen Franken genehmigt..

Suche nach Stichworten:

Bern Loryplatztreppe eröffnet