Regional

Stadt Bern im Global Parliament of Mayors dabei

2019-10-31 08:32:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Die Stadt Bern ist dem Global Parliament of Mayors (GPM) beigetreten, wie die Stadt Bern schildert.

Das im Jahr 2016 in Den Haag gegründete Städtenetzwerk setzt sich weltweit für die Stärkung der Städte ein. Der Zusammenschluss im Netzwerk solle es Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern ermöglichen, die Interessen der Städte auf internationaler Ebene besser zu vertreten und sich aktiv an Entscheidungen zu beteiligen.

Das Global Parliament of Mayors arbeitet eng mit anderen Städtenetzwerken zusammen und solle als deren Sprachrohr gegenüber nationalen Regierungen und internationalen Organisationen fungieren. Für den Gemeinderat sei der Beitritt ein weiterer Schritt hin zu einer besseren Vernetzung, um die Städte als Treiber von Entwicklungen international zu stärken und die Interessen der Städte wahrzunehmen.

Stadtpräsident Alec von Graffenried werde vom 9. bis 11. November 2019 an der diesjährigen Vollversammlung aller Mitgliedstädte mit den jeweiligen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern im südafrikanischen Durban teilnehmen. «Ich freue mich, die Stadt Bern als einzige Schweizer Mitgliedstadt im persönlichen Austausch beim GPM zu vertreten», sagt Stadtpräsident Alec von Graffenried..

Suche nach Stichworten:

Bern Bern Global Parliament Mayors