Regional

Altersrücktritt von Dr. Ernst Welti und Nachfolgeregelung

  • Altersrücktritt von Dr. Ernst Welti und Nachfolgeregelung
    Altersrücktritt von Dr. Ernst Welti und Nachfolgeregelung (Bild: Stadt Zürich)
  • Altersrücktritt von Dr. Ernst Welti und Nachfolgeregelung
    Altersrücktritt von Dr. Ernst Welti und Nachfolgeregelung (Bild: Stadt Zürich)
  • Altersrücktritt von Dr. Ernst Welti und Nachfolgeregelung
    Altersrücktritt von Dr. Ernst Welti und Nachfolgeregelung (Bild: Stadt Zürich)
  • Altersrücktritt von Dr. Ernst Welti und Nachfolgeregelung
    Altersrücktritt von Dr. Ernst Welti und Nachfolgeregelung (Bild: Stadt Zürich)
2019-12-04 16:18:32
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Dank der frühzeitigen Ankündigung des Altersrücktritts von Doktor Ernst Welti auf Ende September 2020 konnte in der Zwischenzeit die Nachfolge geregelt werden: Frau Helga Portmann wird neue Geschäftsleiterin, wie die Stadt Zürich ausführt.

Doktor Ernst Welti, seit 1999 Vorsitzender der Geschäftsleitung der Pensionskasse Stadt Zürich (PKZH), hatte seinen ordentlichen Altersrücktritt per Ende September 2020 angekündigt. Seine Verdienste werden zu einem späteren Zeitpunkt gewürdigt.Die 55-jährige sei bestens auf die kommende Aufgabe vorbereitet.

Sie studierte Versicherungsmathematik und Statistik an der Universität Bern und schloss mit einem Lizenziat ab. Die Aktuarin SAV verfügt über eine langjährige Erfahrung im Bereich der Sozialversicherungen als Leiterin Aufsicht, Revisorin und aus ihrer Tätigkeit für ein Versicherungsunternehmen..

Suche nach Stichworten:

Bern Altersrücktritt Dr Welti Nachfolgeregelung