newsbern.ch

Regional »

Passstrasse über den Col du Pillon auf Berner Seite gesperrt

2020-05-19 06:32:07


Regional »

Verzögerung bei der Sanierung der Volksschule Spitalacker

Verzögerung bei der Sanierung der Volksschule Spitalacker

2020-05-11 08:32:00


Regional »

Verzögerung bei der Sanierung der Volksschule Spitalacker

2020-05-11 08:02:01


Regional »

Sicherheitskommission - Neues Geldspielgesetz angepasst

2020-05-04 06:32:00


Regional »

Familienergänzende Kinderbetreuung - Kita-Betrieb kann wieder hochgefahren werden

2020-04-28 13:32:00


Blaulicht »

Brüttelen: Motorrad mit 158km/h gemessen

2020-04-07 09:45:00


Regional »

Coronavirus - Pragmatische Beurteilung auf allen Schulstufen

2020-04-02 12:32:02


Regional »

Coronavirus - Mobiles Testcenter steht bereit

2020-03-30 13:02:00


Blaulicht »

Kanton Bern: Ermittlungserfolg gegen Drogenhandel und Geldwäscherei

2020-03-26 09:45:00


Regional »

Häusliche Gewalt: Städtische Fachstelle stellt Beratung sicher

2020-03-25 10:32:01


Blaulicht »

Oey: Opfer von Tötungsdelikt identifiziert

2020-03-24 14:00:01


Regional »

Coronavirus - Kanton Bern setzt Massnahmen des Bundes um

2020-03-18 16:02:00


Regional »

Coronavirus: Stadt gewährleistet unverzichtbare Funktionen

2020-03-16 08:32:00


Inland »

Bauprogramme 2020

2020-03-05 13:52:23


Blaulicht »

Lützelflüh-Goldbach (Gemeinde Lützelflüh): Hanf-Indooranlage ausgehoben

Lützelflüh-Goldbach (Gemeinde Lützelflüh): Hanf-Indooranlage ausgehoben

2020-02-07 13:00:00


Regional »

Kantonales Laboratorium - Chlorothalonil-Metaboliten im Trinkwasser: Kanton publiziert die Messwerte

2020-02-06 09:02:00


Blaulicht »

Biel: Ursache von Detonationen geklärt

2020-02-06 07:30:00


Blaulicht »

Kanton Bern: Warnungen vor Radarkontrollen – 200 Personen angezeigt

2020-02-04 10:00:00


Blaulicht »

Thörishaus: Mutmasslicher Einbrecher angehalten

2020-01-09 15:30:01


Blaulicht »

Bern: Ecstasy-Pillen sichergestellt

2020-01-01 16:30:00


Messwerte Aare

°C

Wasserstand: m.ü.M.

Abfluss: m3/s.

Wert vom ,

Gefahrenstufe 1: Der Aufenthalt im Bereich von Gewässern ist unproblematisch. Wachsamkeit ist jedoch stets erforderlich. Verkehrsbehinderungen und Schäden sind normalerweise nicht zu erwarten.